DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
Login

PrusaPrint (Rpi Zero und Octoprint)

Relevant für:
Zuletzt aktualisiert 6 months ago
Dieser Artikel ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: 
CSENESFRITPL
Der Raspberry Pi Zero W hat kein 5GHz Wi-Fi (nur 2.4GHz), und einen etwas schwachen Prozessor. Er unterstützt nicht die Verwendung einer großen Anzahl von Octoprint-Plugins oder das Streaming von Videos und wird vom OctoPrint-Projekt nicht offiziell empfohlen.
Verwenden Sie leistungsfähigere Modelle wie den 3B+ oder den neuesten RPI 4, um die Vorteile von Octoprint voll auszuschöpfen.
Sie müssen jedoch über USB angeschlossen werden, und sie benötigen ein separates Netzteil, was zu einem weniger klaren Setup führt.

In diesem Artikel werden wir die Vorbereitungen und Konfigurationen skizzieren, die notwendig sind, um Ihren MK3S mit Octoprint unter Verwendung eines Raspberry Pi Zero W auszustatten. Hier gehen wir durch, wie Sie die richtigen GPIO-Pins löten und den Raspberry Pi mit dem Drucker verbinden.

PRUSAPRINT (PRUSA'S EIGENES OCTOPRINT IMAGE) IST JETZT VERALTET UND WIRD NICHT MEHR GEWARTET! Wenn Sie Octoprint verwenden möchten, empfehlen wir Ihnen, die Anleitung zu Erstellen Sie Ihr eigenes Octoprint-Image zu befolgen. Wir werden PrusaLink und PrusaConnect, Prusas eigene Lösung, in naher Zukunft einführen.  

Sie können Octoprint mit den meisten Versionen der Raspberry Pi (Zero, 2, 3, 3B, etc.) betreiben, aber das wird in einem anderen Artikel behandelt. Wir haben den Raspberry Pi Zero W für dieses Tutorial ausgewählt, da er geschickt in das MK3s Einsy RAMBo integriert werden kann, ohne dass ein externes Netzteil benötigt wird.

Dieser Leitfaden befasst sich nicht mit anderen Obstalternativen, wie Banana Pi, Orange Pi, usw.

Mit einer Kamera kann der Zero Ihnen Screenshots senden und Low-FPS-Überwachung durchführen und dient als Schnittstelle für die Fernsteuerung und Überwachung Ihres 3D-Druckers.

Achten Sie auf den Unterschied zwischen Pi Zero W und Pi Zero. Der Buchstabe "W" steht für Wi-Fi. Der Kauf eines billigeren Pi Zero ohne Wi-Fi wird mit diesem Leitfaden nicht funktionieren!

Teile und Vorbereitungen

Zur Vervollständigung dieses Leitfadens benötigen Sie die folgenden Komponenten:

  • Raspberry Pi Zero W
  • 2x20-Pin Strip Dual Male Header, mit 18 mm Stiften.
  • Micro SD-Karte mit mindestens 8 GB (16 GB wird empfohlen).
  • Gedruckter RPi Zero Rahmen.
Um eine Verbindung zwischen RPi Zero W und EINSY-Platine herzustellen, benötigen Sie einen GPIO-Header, den Sie an die RPi-Platine anlöten. Sie benötigen einen abtrennbaren 2x20-poligen Strip Dual Male Header, die Version mit 18 mm Pins. Diese Header-Typen gibt es in verschiedenen Versionen, entscheidend ist jedoch, dass sie 18 mm lang sind.
2x20-Pin Strip Dual Male Header
 
Nun, da Sie Ihren Pi und die Stifte haben, müssen sie am Einsy Rambo installiert werden. Um die korrekte Position der Pins und den optimalen Abstand zu gewährleisten, haben unsere Entwickler ein gedrucktes Teil, den RPi Zero Rahmen, geschaffen, das zwischen RPi Zero und der EINSY-Platine platziert wird. Dieser wird auch als Schablone beim Verlöten der Pins verwendet, um sicherzustellen, dass die Pins dorthin gehen, wo sie hin sollen.
RPi Zero Frame
 
Der RPi Zero Rahmen kann hier heruntergeladen werden. Empfohlene Einstellungen für den Druck sind das Profil 0.2 SPEED und das Material PETG oder ABS.
Der RPi Zero Frame ist nicht vollständig kompatibel mit dem Layout des RPi Zero 2. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie ihn verwenden oder suchen Sie einen Remix.

Einlöten der GPIO-Stifte

Einige Teile dieser Anleitung erfordern die Verwendung von Löt- und Schneidwerkzeugen. Bitte lesen Sie die Anweisungen für solche Geräte/Werkzeuge sorgfältig durch und verwenden Sie persönliche Schutzausrüstung. Prusa Research übernimmt keine Verantwortung und lehnt ausdrücklich die Haftung für Verlust, Verletzungen oder Schäden ab.

Bereiten Sie ein Stück der GPIO-Header vor, wie in der Abbildung oben, indem Sie einfach die benötigte Länge abbrechen und die nicht benötigten Stifte mit einer Zange herausziehen (rechtes Bild).

Wir verbinden diese Stiftleiste mit den UART-Pins (5V, GND, TXD, RXD) für die serielle Kommunikation und mit GPIO22 als mechanische Unterstützung.
Schieben Sie den gedruckten Rahmen, den RPi Zero und die GPIO-Stifte wie im rechten Bild unten gezeigt zusammen. Achten Sie darauf, dass die Spitzen der GPIO-Stifte etwa 1 mm aus den richtigen Löchern herausragen. Sie sind nun bereit, die Stifte zu löten.

Beim Löten muss das Lot "fließen", um eine richtige Verbindung zwischen Stiften und Pads auf dem RPi Zero herzustellen. Wenn Sie am Ende Kugeln und Kleckse haben, müssen Sie es für eine korrekte Verbindung wieder auffließen lassen. Das Lot muss an den Pins und Pads haften bleiben. Sie wollen "Kegel" wie in Bildern oben und unten. Die meisten Lötmittel werden bei richtiger Ausführung auch glänzend. Wenn Sie keine Erfahrung mit dem Löten haben, empfehlen wir Ihnen, einige Videos über die Grundlagen des Lötens nachzuschlagen.

Installation der SD-Karte

Die RPi Zero W-Hardware ist jetzt bereit, in das Rambo-Gehäuse installiert zu werden, aber wegen des fehlenden Zugriffs nach der Installation müssen Sie zunächst die SD-Karte vorbereiten, auf der das Betriebssystem läuft.
PRUSAPRINT (PRUSA'S CUSTOM OCTOPRINT IMAGE) IST JETZT VERALTET UND WIRD NICHT MEHR GEWARTET! Wenn Sie Octoprint verwenden möchten, empfehlen wir Ihnen, die Anleitung zu Erstellen eines eigenen Octoprint-Images zu beachten. Wir werden PrusaLink und PrusaConnect, die eigene Lösung von Prusa, in naher Zukunft auf den Markt bringen.

Anschluss des RPi Zero an Ihren Drucker

  1. Vergewissern Sie sich, dass der Drucker ausgeschaltet ist, und schneiden Sie vorsichtig alle angegebenen Kunststoffteile ab und entfernen Sie den ausgeschnittenen Teil. Während des Schneidevorgangs VERSICHERN SIE SICH, dass Sie die Einsy-Platte nicht beschädigen!!!
Beim MK3 (nicht S) gibt es diesen vorbereiteten Bereich möglicherweise nicht. Sie können ihn immer noch ausschneiden, aber das ist etwas beängstigender und Sie werden die Schutzabdeckung nicht haben. Wir empfehlen die neueste Version des Rambo-Gehäuses auszudrucken.
  1. Stecken Sie den RPi Zero mit seinem Rahmen in die unten angegebenen Anschlussöffnungen. (grünes Quadrat). Montieren Sie dann die Abdeckung zum Schutz des RPi Zero W (violette Pfeile).
  1. Stellen Sie sicher, dass das RPi Zerorichtig installiert ist, indem Sie den Stecker auf der anderen Seite des Einsy Rambo inspizieren (grüne Pfeile). Beachten Sie, dass die Position des Stützstiftes in der Ecke liegt (violetter Pfeil).

Prüfung, ob der RPi funktioniert

Gehen Sie zu LCD-Menü -> Einstellungen -> RPi-Port, und stellen Sie sicher, dass er auf ON gesetzt ist. Kehren Sie zum Startbildschirm des Druckers zurück. Warten Sie nun einige Minuten. Der RPi Zero ist kein superschneller Computer, und er braucht Zeit zum Hochfahren.

Öffnen Sie dann den Browser und versuchen Sie, eine Website zu öffnen: octopi.local. Wenn octopi.local nicht funktioniert, verwenden Sie bitte die folgenden Schritte: Überprüfen Sie Ihren Router mit einer Anwendung wie Fing auf eine neue IP-Adresse oder warten Sie, bis die Adresse auf dem Display des Druckers angezeigt wird.

Sobald Sie die IP haben, öffnen Sie einen Webbrowser auf Ihrem PC, geben Sie sie ein und drücken Sie Enter. Wenn die Octoprint-Webseite geladen ist, können Sie fortfahren.

Fehlerbehebung

OctoPrint, bereitgestellt von Prusa Research, ist getestet und bestätigt, dass es korrekt bootet. Wenn Sie nicht auf die Webschnittstelle zugreifen können, überprüfen Sie Folgendes:

  • Ist der RPi-Anschluss an Ihrem Drucker aktiviert?
  • Haben Sie den korrekten Wi-Fi-Namen (SSID) und das Passwort eingegeben?
  • Ist der RPi Zero W korrekt in die EINSY RAMBo-Karte eingesteckt?
  • Sind Sie mit dem gleichen Wi-Fi-Netzwerk verbunden?
War dieser Artikel hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
0
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die info@prusa3d.com eine Anfrage senden.