DE
  • English
  • Italiano
  • Polski
  • Français
Login

XY Sensor instabil #17105 (XL)

Menu
Relevant für:
Zuletzt aktualisiert 9 months ago
Dieser Artikel ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: 
ENPLITFR

Was ist geschehen? 

Wenn bei der XY-Messung, die Teil der Werkzeug-Offset-Kalibrierung ist, dieselben Tests nach mehreren Versuchen nicht wiederholbar sind, zeigt der Drucker die Meldung "XY-Messung aufgrund geringer Messstabilität fehlgeschlagen" an. 

Fehlername: XY-Sensor instabil

Fehlercode: #17105

Wie kann man das Problem beheben? 

Kalibrierungsstift

Vergewissern Sie sich, dass der Kalibrierungsstift nicht lose ist und dass er frei von Ablagerungen ist. 

Kollision mit dem Kalibrierungsstiftschlüssel

Wenn die Düse auf den Kalibrierungsstiftschlüssel stößt, kann dies den Fehler auslösen. Vergewissern Sie sich, dass das Dock nicht lose ist und dass es sich nicht zwischen der verriegelten und der entriegelten Position befindet. 

Düse

Vergewissern Sie sich, dass die Düse richtig im Nextruder positioniert ist, gegen das Röhrchen angezogen ist, wenn Sie einen Prusa-Adapter verwenden, und dass sie so sauber wie möglich von allen Rückständen ist. 

Lockerer Bettrahmen

Stellen Sie sicher, dass die in der Abbildung unten gezeigten Schrauben des Bettrahmens fest angezogen sind. 

Wenn Sie eine lockere Schraube bemerken, lösen Sie alle Schrauben und ziehen Sie sie kreuzweise wieder an:

  • Zunächst ziehen Sie die Schrauben vorne rechts und hinten links fest (lila Pfeile).
  • Ziehen Sie dann die vordere linke und hintere rechte Schraube (grüne Pfeile) an.

Wir empfehlen, die XYZ-Kalibrierung mit entladenem Filament durchzuführen. Wenn Sie das Filament geladen hatten und diese Fehlermeldung erhalten haben, versuchen Sie die Kalibrierung noch einmal, nachdem Sie das Filament entladen haben. 
War dieser Artikel hilfreich?

Kommentare

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die [email protected] eine Anfrage senden.

Kontakt