DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Polski
  • Français
Login

Austausch des silbernen Netzteils gegen das schwarze Netzteil

Austausch des silbernen Netzteils gegen das schwarze Netzteil

Austausch des silbernen Netzteils gegen das schwarze Netzteil
Relevant für:
Zuletzt aktualisiert 2 months ago
Austausch des silbernen Netzteils gegen das schwarze Netzteil
 Schwierigkeit
Leicht
 Schritte
9
 Verfügbare Sprachen
ENCSPLESFR

Schritt 1 Einleitung

Einleitung
Einleitung
Einleitung
Diese Anleitung führt Sie durch den Austausch des silbernen Netzteils (Power Supply Unit) gegen das schwarze Netzteil Ihres Original Prusa Druckers.
Die folgenden Anweisungen dienen als Ergänzung zur Vorbereitung auf das MK3.9 Upgrade und MK4 Upgrade.
Beginnen Sie nicht damit, irgendetwas am Drucker zu zerlegen! Warten Sie auf Anweisungen.
Bevor Sie mit der Demontage des Druckers beginnen, vergewissern Sie sich, dass Sie das schwarze Netzteil 24V 240W von Prusa Research erhalten haben.
Legen Sie das Netzteil beiseite, wir werden es später noch brauchen.

Schritt 3 Entfernen des silbernen Netzteils

Entfernen des silbernen Netzteils
Entfernen des silbernen Netzteils
Entfernen des silbernen Netzteils
Lösen Sie die beiden M3-Schrauben, mit denen das Netzteil am Profil befestigt ist.
Lösen Sie zwei M4 Rundkopfschrauben am Rahmen, mit denen das Netzteil befestigt ist.
Entfernen Sie das Netzteil vom Rahmen.
Bewahren Sie alle entfernten Schrauben auf. Sie werden sie wieder brauchen.

Schritt 4 Neupositionierung der M3nE Muttern

Neupositionierung der M3nE Muttern
Neupositionierung der M3nE Muttern
Neupositionierung der M3nE Muttern
Neupositionierung der M3nE Muttern
Lösen Sie die acht Schrauben, mit denen die Rückplatte befestigt ist.
Nehmen Sie die Rückplatte vom Rahmen ab.
Legen Sie sie beiseite, Sie werden das Teil im nächsten Schritt benötigen.
Schieben Sie zwei M3nE-Muttern von dem kurzen Profil.
Setzen Sie die entfernten M3nE-Muttern in die "äußere" Seite des kurzen Profils ein.
Die genaue Position ist zu diesem Zeitpunkt nicht wichtig. Wir werden sie später anpassen.

Schritt 5 Montieren der Rückplatte

Montieren der Rückplatte
Montieren der Rückplatte
Montieren der Rückplatte
Montieren der Rückplatte
Stellen Sie sicher, dass der Rahmen mit den kurzen Profilen in Ihre Richtung zeigt.
Legen Sie die Rückplatte an die Profile und sichern Sie sie mit M5x16r Schrauben. NOCH NICHT FESTZIEHEN!
Bevor Sie alle Schrauben vollständig anziehen, vergewissern Sie sich, dass beide Muttern im Profil sitzen.
Nun ziehen Sie die Schrauben fest an, aber ÜBER KREUZ, siehe zweites Bild. Wenn Sie mit dem ersten Paar fertig sind, ziehen Sie das zweite Paar an. Fahren Sie danach mit dem zweiten kurzen Profil fort.

Schritt 7 Installieren des schwarzen Netzteils

Installieren des schwarzen Netzteils
Installieren des schwarzen Netzteils
Installieren des schwarzen Netzteils
Installieren des schwarzen Netzteils
Schauen Sie sich die rechte Seite des Rahmens an und suchen Sie die M3nEs Muttern. Setzen Sie M3x10-Schrauben in diese ein. Drehen Sie sie nur 3-4 Mal mit einem 2,5-mm-Innensechskantschlüssel, damit die Schrauben an ihrem Platz bleiben.
Nehmen Sie das Netzteil und legen Sie es über die Schrauben. Stellen Sie die M3nEs-Muttern so ein, dass sie mit den Nuten auf der Unterseite des Netzteil-Gehäuses übereinstimmen.
Schieben Sie das Netzteil nach unten auf die Schrauben. Drehen Sie die Schrauben weiter ein, aber ziehen Sie sie noch nicht fest - das Netzteil muss sich leicht bewegen können, damit wir seine Position im nächsten Schritt anpassen können!
Die Schrauben sollten das Netzteil vorerst in einer "vertikalen" Position halten können.

Schritt 9 Befestigen des schwarzen Netzteils

Befestigen des schwarzen Netzteils
Befestigen des schwarzen Netzteils
Befestigen des schwarzen Netzteils
Sehen Sie sich den Rahmen nun von der Vorderseite an. Vergewissern Sie sich, dass sich das Netzteil auf der rechten hinteren Seite des Rahmens befindet, wenn Sie von vorne schauen.
Setzen Sie die M4x10r-Schrauben in die Löcher im Rahmen ein, die sich auf der Vorderseite des Netzteils befinden.
Passen Sie die Position des Netzteils an. Es gibt Löcher im Gehäuse des Netzteils, die mit den Löchern im Rahmen übereinstimmen müssen. Standardmäßig sitzt das Netzteil etwas tiefer als nötig. Ziehen Sie es ein wenig nach oben, bis die M4-Schrauben in das Gewinde des Netzteils greifen können.
Stellen Sie sicher, dass das Netzteil sowohl gegen den Rahmen als auch gegen das Profil an der Unterseite gedrückt wird.
Ist alles ausgerichtet? Ziehen Sie die M4-Schrauben mit demselben 2,5-mm-Innensechskantschlüssel fest.
Ziehen Sie nun die M3-Schrauben an der Unterseite fest.
War diese Anleitung hilfreich?

Kommentare

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die [email protected] eine Anfrage senden.

Kontakt